Schlagwort: Wirklichkeit

thumb_ini_Literarische_Figur

Literarische Figur

Literarische Figuren; sind oft Charaktertypen, die lebendige Charakterisierung fiktiver Gestalten, die in Prosatexten beschrieben sind, im Drama jedoch durch neue Aspekte der Figur ergänzt werden. Ihre Handlungen haben in Gestaltungen von Dramaturgie, Verlauf, Inhalt, Roman,...

thumb_ini_merkmal

Merkmal

Merkmal; (auch Eigenart, Charakteristikum) … Merkmale sind besondere Anzeichen, Attribute, Kennzeichen, Kriterien, Eigenschaften, die Personen bzw. Sachen voneinander unterscheiden. … Die Philosophie differenziert zwischen dem umfangreichen Sein und der inhaltlichen Beschreibung der Beschaffenheit. Kant...

thumb_ini_neid

Neid

Neid; (althd. nid: Hass, Zorn, Neid) ist der Wunsch, das Verlangen, Bedürfnis, die Gier und Motivation um selbst mindestens gleichwertige Güter, Besitz, Bestätigung, Ehre, Wohlstand, Ansehen und Anerkennung zu haben, wie beneidete Personen und...

thumb_ini_Rache

Rache

Rache; (althd. râhha) eine angeblich ausgleichende Handlung für vorheriges Unrecht. Sie soll einer oder mehreren Personen, Verursacher, die es begangen haben sollen, Schaden zufügen. Oft handelt es sich dabei um eine physische oder psychische...

thumb_ini_Realität

Realität

Realität; (lat. realitas: Wirklichkeit, res: Sache, Ding) ist die Anerkennung der Wirklichkeit. Sie ist keine Illusion, Aberglauben, oder Wunsch und man kann davon überzeugt sein, oder gegenteilig als Starrsinn und als Fixe Idee abtun....

thumb_ini_Seele

Seele

Seele; ist je nach mythischen, religiösen, philosophischen oder psychologischen Theorien, Lehren und Glaube sehr unterschiedlich und vielfältig. … Dieses sind ein paar Beispiele, angefangen mit den Vorstellungen der Antiken Griechen und denen von Carl...

thumb_ini_Täuschung

Täuschung

Täuschung; ist ahnlich wie die List eine Fehlvorstellung (Irrtum) und Illusion, die durch nicht der Wahrheit oder Wirklichkeit entsprechende Sinnes­wahrnehmungen, Kommunikation, Umstände, Sachverhalte, hervorgerufen werden und zu einem falschen Eindruck bzw. Auffassung führen. Dabei...

thumb_ini_trotz

Trotz

Trotz; ist eine Gegenwehr, Standhaftigkeit und Widerstand. Die Wünsche und Bedürfnisse sollen vom „Trotzkopf“ mit seinem Selbstbild und Umfeld in Einklang gebracht werden. Das oft kindliche Verhalten, mit dem Beharren auf eine Meinung, ein...