Schlagwort: Versöhnung

thumb_ini_aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit; ist intensive Wachsamkeit, Wahrnehmung und Achtsamkeit auf andere, sich selbst, Ethik, Haltungen, Gedanken, Gefühle und Konzentration. Es gibt viele Theorien dazu, z.B.: … Gottfried Wilhelm Leibniz meinte damit den inneren Willensprozess, selektive Ausgliederung...

thumb_ini_fabel

Fabel

Fabel; (lat. fabula: Geschichte, Erzählung, Sage) ist eine kurze Geschichte mit der Absicht, durch Tiere, aber auch Pflanzen, Dinge oder Mischlinge in der Bildebene menschliche Eigenschaften und Handlungen darzustellen. Die oft einschichtigen Charaktere erschließen...

thumb_ini_Kompromiss

Kompromiss

Kompromiss; ist die gegenseitige freiwillige Vereinbarung zur Lösung von Konflikten durch den Verzicht auf Teile der gestellten Forderungen. Verhandlungspartner bilden, ausgehend von der eigenen eine neue Position und erzielen so eine Einigung. Er ist...

thumb_ini_Loyalität

Loyalität

Loyalität;  ist eine innere Haltung und Verpflichtung im Verhalten gegenüber Menschen, Gruppen, Gemeinschaften oder Anderen. Durch meist gleiches moralisches Interesse bei höheren Zielen, Werten, bzw. Ideologie wird die Verbundenheit mit Freunden, Partnern, Verwandtschaft, Arbeitgeber, Staat usw....

thumb_ini_Nachsicht

Nachsicht

Nachsicht: ist eine schwächere Form der Vergebung, bzw. Verzeihung und das Verständnis für die Unvollkommenheit, oder situationsbedingte Fehler einer Person. Sie bezieht sich auch auf die Unzulänglichkeit einer Sache. Jemand kann nachsichtig, nachsichtsvoll sein,...

thumb_ini_Tadel

Tadel

Tadel; auch: Kritik, Krittelei, Mahnung, Rüge, Schelte und Verweis ist eine Missbilligung vom Fehlverhalten, die eine Korrektur des Verhaltens zum Ziel hat und oft als Strafe empfunden wird. In der Schule wird er meist...

thumb_ini_trotz

Trotz

Trotz; ist eine Gegenwehr, Standhaftigkeit und Widerstand. Die Wünsche und Bedürfnisse sollen vom „Trotzkopf“ mit seinem Selbstbild und Umfeld in Einklang gebracht werden. Das oft kindliche Verhalten, mit dem Beharren auf eine Meinung, ein...

thumb_ini_tugend

Tugend

Tugend; (altgr. aretḗ, lat. virtus, althd. tugund: Tüchtigkeit, Kraft, oder Brauchbarkeit) ist ursprünglich die Tauglichkeit (Vorzüglichkeit), eine beste Eigenschaft, vorbildliche Haltung und Fähigkeit eines Menschen ein wertvolles Handeln zu vollbringen. Es ist eine wichtige, erstrebenswert...

thumb_ini_Verschweigen

Verschweigen

Verschweigen; ist nonverbale Kommunikation und kann direkt mit Angst, Lügen, Betrug, zum Schutz, usw. zu tun haben, oder die Unterdrückung von Fakten und das Ablenken von der Wahrheit sein, damit falsche Eindrücke und Urteile...

thumb_ini_ziel

Ziel

Ziel; (gr. telos, lat. finis, engl. objective, goal, target) ein Begriff mit mehreren Bedeutungen: … 1. zukünftiger, angestrebter Zustand, … 2. Motiv, Zweck einer Handlung, … 3. Endpunkt im Wettkampf, … 4. Ort und...