Schlagwort: Schaden

thumb_ini_Geistesgifte

Geistesgifte

Drei Geistesgifte; die Geistesverschmutzungen, oder „Drei Wurzeln des Unheilsamen“, sind wichtige Bestandteile der buddhistischen Ethik mit drei schädlichen Geisteshaltungen: •   Gier, (Haltung: anhaftend, Symboltier: Hahn, – pali lobha, tib. ’dod chags), ist Sucht oder Begierde,...

thumb_ini_gerechtigkeit

Gerechtigkeit

Gerechtigkeit; (gr. dikaiosýne, lat. iustitia) ist ein idealer Zustand einer sozialen Gesellschaft, mit einem Ausgleich der Interessen, Gütern, Chancen, Handlungs- und Rechtsnormen zwischen den beteiligten Menschen oder Gruppen. Je nach Perspektive hat der abstrakte...

Thumb_Gewissen_Mann

Gewissen

Gewissen; (lat. conscientia) ist eine ethische Vorgabe im Bewusstsein, die das Verhalten und „Mitwissen“ beurteilt und bestimmt. Es veranlasst mit moralischen bzw. intuitiven Gründen und Verantwortung, in Hinblick auf mögliche Folgen etwas zu tun,...