Schlagwort: Heimtücke

thumb_ini_bescheidenheit

Bescheidenheit

Bescheidenheit; ist eine tugendhafte Charaktereigenschaft eines Menschen und bedeutet: … 1. eine unaufdringliche Zurückhaltung von sich selbst, Genügsamkeit, Einfachheit, Demut, Anspruchslosigkeit, … 2. der Verzicht auf viel Luxus und möglichst einfache Lebensführung, … 3....

thumb_ini_Bestaetigung

Bestätigung

Bestätigung; ist eine Form der Anerkennung, hat aber weitere Bedeutungen, wie Akzeptanz von Theorien in der Wissenschaft, oder Bescheinigung, Verlautbarung, bzw. amtliches Papier. Jeder will und braucht Wertschätzung und gegenseitige Bestätigung im Zusammenleben. Wir...

Thumb_Bosheit

Bosheit

Bosheit; „Das Böse“, (germ. bausja: gering, schlecht) ist das Gegenteil des Guten zwischen den Menschen. In der Kultur, Philosophie, Religion und Ethik wird das Böse u.a. als Quelle der Übel und etwas Schädigendes betrachtet. Sie...

thumb_ini_charakter

Charakter

Charakter; sind Zeichen, die mit der Persönlichkeit verbundenen Eigenschaften, Merkmale, Verhalten, Eigenarten, Gemüt, Prägungen und hat in vielen Bereichen weitere Bedeutungen. Er ist nicht nur „Das Gute“ oder Bosheit. Das griechische „charaktér“ meinte ursprünglich...

thumb_ini_Charakterisierung

Charakterisierung

Charakterisierung; ist ähnlich wie ein Charaktertyp, die Veranschaulichung einer Person oder Sache in beschreibenden Zusammenhängen. Ein erfundenes Individuum ist dagegen eine fiktive oder „Literarische Figur“. Die Schilderungen verdeutlichen auch Ideale und Typen, oder sind...

thumb_ini_dank

Dank

Dank; die Dankbarkeit ist ein angenehmes Gefühl und die Anerkennung für Wohlwollen, Aufmerksamkeit, Hoffnung, Offenheit, Zuwendung und drückt sich meist in materiellen Geschenken, aber auch durch ideelle Werte aus. Sie hat meist eine Voraussetzung,...

thumb_ini_disziplin

Disziplin

Disziplin; (lat. disciplina: Lehre, Zucht, Schule) bezeichnet das Verhalten der bewussten Selbstdisziplin, Gehorsam aus Ordnungsgründen, Teilbereiche der Wissenschaft und eine Wettkampfklasse einer Sportart als Sportdisziplin. Disziplin betrifft auch die Motivation, bzw. Selbstmotivation, Angewohnheiten, Arbeitsgewohnheiten,...

thumb_ini_Egoismus

Egoismus

Egoismus; (gr./lat. ego: ich) ist das Handeln zum eigenen Vorteil und wird auch Ich-Sucht, Selbstsucht, Eigeninteresse, die Eigennützigkeit und Ich-Bezogenheit genannt. Es kann Gier und Geiz sein, bei dem das Verhaltensmuster ohne Rücksichtnahme auf die...

thumb_ini_ehre

Ehre

Ehre; (althd. êre, / lat. honor: Anerkennung, Ehrung) erhält eine berechtigte Person mit verdienter Nominierung, respektvoller Hochachtung und Bewunderung. Sie geschieht in Form einer Würdigkeit von Leistungen, Erfolg und Verhalten durch Lob, Auszeichnung, Prämie, Gewinn,...