Schlagwort: Fünf-Faktoren-Modell

Thumb_fuenf

Big Five

„Big Five“; … siehe: „Fünf-Faktoren-Modell“, ist die Theorie von den fünf Hauptdimensionen der Persönlichkeitspsychologie: … 1. Offenheit, … 2. Gewissenhaftigkeit, … 3. Extraversion, … 4. Verträglichkeit, … 5. Emotionale Labilität. „Der Charakter ruht auf Persönlichkeit,...

thumb_ini_Charaktertypen

Charaktertyp

Charaktertypen; bzw. Gemütsarten (s.a. Charakterisierung), finden sich seit der Antike in vielen Theorien und Kulturen zur Beschreibung der Menschen, um die Eigenschaften und Verhalten in bestimmte Typen zu gliedern. Ähnlich ist ein erfundenes Individuum,...

thumb_ini_Freude

Freude

Freude; ist ein Gefühl, Gemütszustand, Laune, primäre Emotion, die durch Sympathie, eine Situation, die Erinnerung daran und Zufriedenheit entsteht. Die Intensität äußert sich z.B. als Fröhlichkeit, Lächeln und Lachen. Das positive Lebensgefühl wird jedoch nicht...

thumb_ini_Gefuehl

Gefühl

Gefühl; (s.a. das umfangreiche Gefühle-ABC und Emotion), ist ein Oberbegriff für psychische Erfahrungen und Reaktionen. Es werden Grundgefühle; Primäraffekt, Basisemotion und Affekte unterschieden, die jeder ein Teil der menschlichen Existenz sind. … Emotionalität ist...

thumb_ini_gesellschaft

Gesellschaft

Gesellschaft; ist eine Gemeinsamkeit, es sind menschliche Gruppen, die durch Sprache, Sozialstruktur, Werte, Überzeugungen, Traditionen oder Erfahrungen verbunden, bzw. miteinander verknüpft leben und sozialen Austausch haben. Außerdem ist sie die Gesamtheit der Bürger eines...

Thumb_Gewissen_Mann

Gewissen

Gewissen; (lat. conscientia) ist eine ethische Vorgabe im Bewusstsein, die das Verhalten und „Mitwissen“ beurteilt und bestimmt. Es veranlasst mit moralischen bzw. intuitiven Gründen und Verantwortung, in Hinblick auf mögliche Folgen etwas zu tun,...

Thumb_Gewissenhaftigkeit

Gewissenhaftigkeit

Gewissenhaftigkeit; ist eine der fünf Hauptdimensionen der Persönlichkeitspsychologie (Big-Five, Fünf-Faktoren) … das Merkmal beschreibt den Grad an Selbstkontrolle, Genauigkeit und Zielstrebigkeit einer Person, … die Untereigenschaften sind: Kompetenz, Besonnenheit, Ordnungssinn, Pflichtbewusstsein, Achtsamkeit, Selbstdisziplin, Verantwortung,...

thumb_ini_gleichheit

Gleichheit

Gleichheit; (frz. Égalité, s.a. Freiheit und Gerechtigkeit) ist die weitgehende Übereinstimmung der Merkmale zwischen vielen Personen, Gegenständen oder Sachverhalten. Identität ist die völlige und Ähnlichkeit nur annähernde Übereinstimmung. Sie kann bei Zahlen, Gewichten, Mengen,...

thumb_ini_harmonie

Harmonie

Harmonie; (altgr. harmonía: zusammenfügen) ist eine Vereinigung von Strukturen, Dingen und Beziehungen zu einer Einheit und die Übereinstimmung, der Einklang, die Eintracht, das Ebenmaß und Gleichgewicht von Systemen. In der Kommunikation der Menschen wird...