Schlagwort: Erbanlagen

Thumb_Achtsamkeit

Achtsamkeit

Achtsamkeit; (engl. mindfulness) ist mit Aufmerksamkeit, Bewusstsein, Taktgefühl und Tugend die Charakterisierung von besonderer Wahrnehmung und Offenheit im Bewusstsein, sowie als Methode zur Verminderung von Leiden. Ursprünge der Achtsamkeit sind vor allem in der buddhistischen...

thumb_ini_attraktivitaet

Attraktivität

Attraktivität; (lat. attrahere: anziehen) sind Anziehungskraft, soziale Stellungen, äußerliche Eigenschaften, Charisma, kann aber auch materielles Begehren sein und sich sogar zum Narzissmus entwickeln. Subjektive Bewertungen vom Individuum, oder Gruppen werden mit Erwartungen, Werten, Versprechungen,...

thumb_ini_Ausgrenzung

Ausgrenzung

Ausgrenzung; auch Exklusion, (lat. exclusio: Ausschluss), meint, dass Menschen gegen ihren Willen von Vorhaben, Teilhaben, Treffen, Gemeinschaft u.ä. ausgeschlossen werden. Die Ausgrenzenden möchten z.B. aus Egoismus, Misstrauen, Angst, Starrsinn, Vorurteil, Scham, Ignoranz, Eifersucht, Missgunst,...