Wahrheit

ini_WahrheitWahrheit; einige der vielen Bedeutungen sind: Gleichheit mit der Wirklichkeit, Tatsache, Sachverhalt, auch Absicht oder Sinn bzw. richtige Auffassung, oder eigenen Erkenntnissen, Erfahrungen, Überzeugungen.
Das Wort „wahr“ kann auch Echtheit, Richtigkeit, Reinheit oder Authentizität, einer Handlung oder Haltung beschreiben („Ein wahrer Freund“). Wahrheit ist ein zentrales Anliegen der Philosophie, Logik und Wissenschaften.

Es gibt viele „Weisheiten“ dazu, z.B.: jemand mit Angst vor Fakten hat u.U. „die Wahrheit gepachtet“, … „Im Wein steckt die Wahrheit!“ von: Plinius d.Ä. (23-79 n. Chr.,  Werbung für den Weinhandel und garantiert eine Lüge), … „Kindermund tut Wahrheit kund.“ (oft!), … „Eine Lüge reist einmal um die Erde, während sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.“ aus England (ist fast die Realität), … „Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat.“ von Kurt Tucholsky, … „Die Wahrheit war immer nur eine Tochter der Zeit.“ von Leonardo da Vinci, usw.

In der buddhistischen Lehre von Siddhartha Gautama gibt es als Kern und Grundlage die „Vier Edle Wahrheiten“ (s.a. wikipedia.org): … 1. die edle Wahrheit über das Leiden, … 2. der Entstehung, … 3. Beendigung, … 4. den Pfad der Ausübung, zur Beendigung des Leidens.

„Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.“

Sprichwort aus aus China

„Es gibt keine reine Wahrheit,

aber ebenso wenig einen reinen Irrtum.“

Zitat von: Friedrich Hebbel

„Der Scherz ist das Loch, aus dem die Wahrheit pfeift.“

Sprichwort

Ursachen, Motive u.a.: Achtsamkeit, Anerkennung, AIDA-Modell, Aktivität, Beharrlichkeit, Bestätigung, Bewusstsein, Beziehung, Bindung, Charakter, Charakterisierung, Darstellung, Echtheit, Ehre, Ehrlichkeit, Einfluss, Einsicht, Empathie, Erfahrung, Erkenntnis, Ethik, Fabel, Fähigkeit, Fleiß, Freiheit, Freude, Fünf-Faktoren, Geduld, Gefühle-ABC, Gemüt, Gerechtigkeit, Gesellschaft, Gestik, Gewissen, Glaube, Gleichheit, Glück, Goldene Regel, Das Gute, Haltung, Handlung, Hoffnung, Humor, Identität, Ideologie, Individuum, Information, Interesse, Interpretation, Kommunikation, Kritik, Leistung, Liebe, Literarische Figur, Lob, Logik, Loyalität, Macht, Mäßigung, Medien, Meinung, Mentalität, Merkmal, Mimik, Mitgefühl, Motivation, Mut, Neuigkeit, Offenheit, Optimismus, Pädagogik, Persönlichkeit, Philosophie, Politik, Psychologie, Qualität, Reaktion, Realität, Religion, Respekt, Richtigkeit, Schutz, Selbständigkeit, Selbstbewusstsein, Selbsterkenntnis, Selbstwert, Sicherheit, Solidarität, Soziale Interaktion, Sozialisation, Soziologie, Symbol, Tatsache, Temperamente, Theater, Treue, Tugend, Umgangsform, Verantwortung, Vergebung, Verhaltensmuster, Verträglichkeit, Wahrnehmung, Werte, Wille, Wissen, Zivilcourage, Zufriedenheit, …

Gegenteile, negativ: Angst, Ausgrenzung, Avatar, Behinderung, Bevorzugung, Bosheit, Büchse der Pandora, Destruktivität, Dominanz, Egoismus, Endgültigkeit, Entstellung, Ersatzbefriedigung, Falschheit, Fatalismus, Feindseligkeit, Fiktion, Fixe Idee, Frustration, Geiz, Gewalt, Gier, Gleichgültigkeit, Heuchelei, Hilflosigkeit, Hysterie, Ignoranz, Illusion, Indiskretion, Intrige, Ironie, Irrtum, Konflikt, Korruption, Laster, Leid, Lüge, Manipulation, Maske, Missachtung, Missverständnis, Neid, Opportunismus, Passivität, Scham, Scheu, Schweigen, Selbstmitleid, Spott, Stolz, Tadel, Täuschung, Ungewissheit, Unsicherheit, Vergesslichkeit, Vermeidung, Verrat, Verschweigen, Wut, Zwang, Zweifel, Zynismus, …

Ähnliche Einträge

Sago

Dieser Beitrag ist von und mit Sago, ... Perlsago der Sagopalme, entspricht weitgehend dem Grieß aus Weizen und ist nicht nur für Pasta und Süßspeisen gut. • • • Texte und Bilder auf charakterwiki.de sind geschützt. © alle Rechte vorbehalten, Urheber-Nr. 301178, VG Bild-Kunst, fremde Beiträge sind von wikipedia.org, oder gekennzeichnet. • • •

Das könnte Dich auch interessieren …