Traurigkeit

ini_TraurigkeitTraurigkeit; sind Emotionen und Gefühle, die negative Belastungen und tiefe Betroffenheit beinhalten. Sie ist ein allgemeines, lebhaftes, psychisches Schmerzgefühl, auch ohne eine augenblicklich bemerkbare Ursache. Die Gründe sind z.B.: das Schicksal, der Tod oder das Vermissen nahestehender Personen, Verletzung der Seele, soziale Abneigung und Ablehnung (Aversion), Sehnsucht, unerfüllte Liebe, Beziehungsprobleme, Ausgrenzung, Lebenskrise, Behinderung, Krankheit, aber auch als Melancholiker, bei Depression und Verzweiflung.

Sie ist oft ein Gefühl aus Niedergeschlagenheit, fehlenden Antrieb, mangelnde Lebensfreude, Kummer über die Vorurteile, Intrigen, Täuschungen, Lügen, Kränkungen, Bosheiten, Schadenfreude oder das Mobbing anderer, Sinnlosigkeit und Tristesse, nicht erfüllte Erwartungen, Verfehlen eines persönlichen Ziels, Starrsinn, Labilität, Selbstmitleid, Erfolglosigkeit, Armut, Ärger, Trauer, Leid, Einsamkeit, Desillusion, Langeweile und vieles mehr.

Gegensätzlich ist z.B. die FreudeSympathie, gute Laune und meistens hilft ein wenig Liebe, Glück und Mitgefühl. Ein bisschen Verständnis und Lachen in Gesellschaft kann auch gut sein.

„Eine Stunde Heiterkeit ist mehr wert als hundert Stunden Traurigkeit.“

Sprichwort aus Friaul

„Um verlorenes Hab und Gut werden die echtesten Tränen geweint.“

Zitat von: Juvenal

„Langes Trauern, kurzes Leben;

kurz trauern, lang leben.“

Sprichwort

Ursachen, Motive u.a.: Abneigung, Ablehnung, Abwehr, Achtlosigkeit, Aggression, Angewohnheit, Angst, Ärger, Armut, Arroganz, Ausgrenzung, Bedrängnis, Bedrohung, Benachteiligung, Besorgnis, Bestrafung, Bosheit, Defizit, Demütigung, Depression, Desinteresse, Destruktivität, Diskriminierung, Dominanz, Egoismus, Eifersucht, Einsamkeit, Emotion, Endgültigkeit, Enttäuschung, Falschheit, Fehler, Feigheit, Feindschaft, Gefühl, Geiz, Geltungssucht, Gemeinheit, Gemeinschaft, Gewalt, Gier, Gleichgültigkeit, Hass, Heimtücke, Heuchelei, Hilflosigkeit, Hochmut, Hysterie, Ignoranz, Illusion, Intrige, Ironie, Konflikt, Konformismus, Konfusion, Korruption, Krankheit, Krieg, Kritik, Lächerlichkeit, Laster, Leid, List, Lüge, Mangel, Manipulation, Maske, Missachtung, Missgunst, Misstrauen, Narzissmus, Neid, Panik, Peinlichkeit, Perfidie, Pessimismus, Phobie, Problem, Rache, Sadismus, Sarkasmus, Schadenfreude, Scham, Schein, Scheu, Selbstmitleid, Sorgen, Spleen, Spott, Starrsinn, Stolz, Strafe, Tadel, Täuschung, Terror, Trauer, Trotz, Tücke, Überheblichkeit, Unehrlichkeit, Ungeduld, Ungewissheit, Ungleichheit, Unglück, Unsicherheit, Unterdrückung, Untreue, Verbrechen, Vermeidung, Verrat, Verschleierung, Verschweigen, Verwirrung, Verwundbarkeit, Vorurteil, Widerstand, Wortbruch, Wut, Zaghaftigkeit, Zwang, Zweifel, Zynismus, …

Gegenteile, positive Motive:  Akzeptanz, Attraktivität, Besonnenheit, Bewunderung, Bewusstsein, Charakter, Charme, Diskretion, Echtheit, Ehre, Ehrlichkeit, Emotionale Intelligenz, Empathie, Engagement, Erfolg, Erziehung, Ethik, Fähigkeit, Freiheit, Freiwilligkeit, Frieden, Fünf-Faktoren, Geduld, Gefallen, Glück, Gemüt, Gerechtigkeit, Gesinnung, Gestaltung, Gestik, Gewissen, Glaube, Großzügigkeit, Das Gute, Gutmütigkeit, Haltung, Handlung, Hilfe, Hoffnung, Humor, Ideale, Identität, Ideologie, Individuum, Interesse, Introversion, Klugheit, Kommunikation, Kompetenz, Kreativität, Kunst, Lachen, Laune, Lebensgefühl, Leidenschaft, Leistung, Lernen, Liebe, Literarische Figur, Lob, Logik, Lohn, Loyalität, Macht, Mäßigung, Meinung, Mentalität, Merkmal, Mimik, Mitgefühl, Motivation, Mut, Nähe, Offenheit, Optimismus, Persönlichkeit, Position, Potenzial, Qualität, Realität, Regeln, Respekt, Rolle, Schutz, Sicherheit, Solidarität, Soziale Interaktion, Sozialisation, Stolz, Tapferkeit, Tatsache, Tauglichkeit, Temperament, Toleranz, Treue, Triumph, Tüchtigkeit, Tugend, Überzeugung, Veränderung, Verantwortung, Verehrung, Vergebung, Verhaltensmuster, Verstand, Verständnis, Verträglichkeit, Vertrauen, Vorbild, Wahrheit, Wahrnehmung, Weisheit, Werte, Wille, Wissen, Wunsch, Würde, Zeichen, Ziele, Zivilcourage, Zufriedenheit, Zuverlässigkeit, …

Ähnliche Einträge

Sago

Dieser Beitrag ist von und mit Sago, ... Perlsago der Sagopalme, entspricht weitgehend dem Grieß aus Weizen und ist nicht nur für Pasta und Süßspeisen gut. • • • Texte und Bilder auf charakterwiki.de sind geschützt. © alle Rechte vorbehalten, Urheber-Nr. 301178, VG Bild-Kunst, fremde Beiträge sind von wikipedia.org, oder gekennzeichnet. • • •

Das könnte Dich auch interessieren …