Starrsinn

ini_StarrsinnStarrsinn; ist eine abwertende Wertung für den Charakter und die Haltung einer Person, die Merkmale von Eigensinn, Unnachgiebigkeit, oder auch geistiger Unbeweglichkeit zeigt.

Bei Manipulationsversuchen, um jemanden zu seiner Überzeugung zu bringen, wird oft mit dem Starrsinn des anderen argumentiert. Ähnliche Bezeichnungen sind z.B. Borniertheit, Verbissenheit, Unbelehrbarkeit, Aufsässigkeit, Bockigkeit, Halsstarrigkeit, Verbohrtheit, oder im Streit Dickkopf, Trotzkopf, Sturkopf, sturer Bock, Querkopf, Rechthaber, Zicke, usw.

Älteren Menschen wird häufig Altersstarrsinn vorgeworfen und soll oft den krankhaften Zustand, bzw. Symptom einer beginnenden Demenz beschreiben. … In der Psychologie gibt es allerdings den Standpunkt: „Offenheit für Erfahrung hängt maßgeblich mit dem Lebenslauf einer Person zusammen“. „Diese Fähigkeit lässt Menschen auch noch im hohen Alter Höchstleistungen vollbringen“.

„Wer einen Charakter hat, braucht keine Prinzipien.“

Zitat von: Prof. Julius Ritter Wagner von Jauregg

„Auch die Bretter, die mancher vor dem Kopf trägt,

können die Welt bedeuten.“

Zitat von: Werner Finck

Ursachen, Motive u.a.: Aberglauben, Abwehr, Angewohnheit, Angst, Ärger, Arroganz, Ausgrenzung, Bockigkeit, Borniertheit, Bosheit, Charakter, Contenance, Demenz, Eigensinn, Erfahrung, Gefühle, Geist, Geiz, Gemüt, Gestik, Gier, Gleichgültigkeit, Grundsatz, Haltung, Handlung, Hilflosigkeit, Hysterie, Ideologie, Ignoranz, Kommunikation, Manipulation, Mentalität, Merkmal, Mimik, Missachtung, Lüge, Pädagogik, Peinlichkeit, Persönlichkeit, Politik, Psychologie, Recht, Rechthaber, Rigidität, Scham, Schimpfwort, Schweigen, Selbstdarstellung, Selbstmitleid, Soziale Interaktion, Sozialisation, Spott, Strafe, Sturheit, Tadel, Temperament, Theater, Trotz, Überheblichkeit, Überzeugung, Unbeweglichkeit, Ungewissheit, Unsicherheit, Verantwortung, Verbissenheit, Vermeidung, Verhaltensmuster, Verschweigen, Verträglichkeit, Vorteil, Vorurteil, Wille, Wissen, Zicke, Zweifel, …

Gegenteile, positiv Motive: Anerkennung, Antrieb, Begabung, Beliebtheit, Besonnenheit, Bewältigung, Bewusstsein, Echtheit, Erfahrung, Fähigkeit, Flexibilität, Freude, Geduld, Gestaltung, Gewissheit, Glauben, Glück, Humor, Intelligenz, Kompromiss, Konzentration, Kraft, Kunst, Lebensgefühl, Leistung, Liebe, Meinung, Mut, Offenheit, Selbsterkenntnis, Sozial, Spontaneität, Stolz, Tapferkeit, Tüchtigkeit, Tugend, Unbeschwertheit, Verantwortung, Vertrauen, Wahrheit, Werte, Wunsch, Ziele, …

Ähnliche Einträge

Sago

Dieser Beitrag ist von und mit Sago, ... Perlsago der Sagopalme, entspricht weitgehend dem Grieß aus Weizen und ist nicht nur für Pasta und Süßspeisen gut. • • • Texte und Bilder auf charakterwiki.de sind geschützt. © alle Rechte vorbehalten, Urheber-Nr. 301178, VG Bild-Kunst, fremde Beiträge sind von wikipedia.org, oder gekennzeichnet. • • •

Das könnte Dich auch interessieren …