Selbstbild

ini_SelbstbildSelbstbild; ist die Vorstellung, die über die eigene Identität entsteht. Es steuert das Denken, Fühlen und Verhalten und leitet sich von der Selbstwahrnehmung und dem Idealbild ab. Damit werden so auch die Stimmungen mit allen Wandlungen und Schwankungen beschrieben. Beispielsweise kann die Meinung über sich selbst die „Offenheit“ sein, weil es dem Idealbild entspricht, obwohl Teile der Wahrnehmung vom „Vermeidungsverhalten“ ausgeblendet werden.

Das Gegenteil ist das Fremdbild, d.h. wie andere jemanden wahrnehmen. Beim Beispiel der „Offenheit“ kann im Fremdbild der Eindruck entgegengesetzt sein, weil Fakten durch „Verschweigen“ unterdrückt werden und so die Vermutung einer anderen Motivation nahe liegt. … Das Selbstbild hat Ähnlichkeiten mit der Selbsterkenntnis, mit Auswirkungen auf Leistungen, Gesundheit und Kommunikation und verbessert alles, je mehr es mit dem Wunschbild und den Fremdbildern übereinstimmt.

Eine positive Übereinstimmung vom Selbstbild wird bevorzugt. Unterschiede sind bei:

•  Vorstellungen von den eigenen Eigenschaften (Kognition), …
•  Gefühle, Emotionen und Empathie, …
•  Wertungen, Selbstwertgefühl, Einstellung, Wertschätzung, Wichtigkeit, ….
•  Stabilität, Veränderung, Verschiedenheit, Zuverlässigkeit, Zweifel, …
•  Übereinstimmung von Selbstbild, Idealbild und Fremdbild.

„Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer,

mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.“

Zitat von: Franz von Sales

„Nichts bewahrt uns so gründlich vor Illusionen

wie ein Blick in den Spiegel.“

Zitat von: Aldous Huxley

Ursachen, Motive u.a.: Akzeptanz, Aufmerksamkeit, Aufrichtigkeit, Charisma, Denken, Eigenschaft, Einstellung, Emotion, Empathie, Erfahrung, Extraversion, Fähigkeit, Fremdbild, Gefühl, Gesundheit, Gewohnheit, Gleichheit, Ideal, Identität, Introversion, Kognition, Kommunikation, Leistung, Meinung, Mentalität, Motivation, Offenheit, Psychologie, Persönlichkeit, Reflexion, Respekt, Schwankungen, Selbständigkeit, Selbstbewusstsein, Selbsterkenntnis, Selbstkontrolle, Selbstwertgefühl, Selbstdarstellung, Selbstdisziplin, Selbstwahrnehmung, Sozialisation, Sozialverhalten, Stabilität, Stimmung, Tugend, Übereinstimmung, Umgangsformen, Veränderung, Verhaltensmuster, Verschiedenheit, Vertrauen, Wahrnehmung, Werte, Wissen, Wunsch, Zuverlässigkeit, …

Gegenteile, negativ: Benachteiligung, Eitelkeit, Geheimnis, Geltungssucht, Misstrauen, Selbsttäuschung, Täuschung, Überheblichkeit, Ungleichheit, Unsicherheit, Unterdrückung, Vermeidung, Vermutung, Verschweigen, Zweifel, …

Ähnliche Einträge

Sago

Dieser Beitrag ist von und mit Sago, ... Perlsago der Sagopalme, entspricht weitgehend dem Grieß aus Weizen und ist nicht nur für Pasta und Süßspeisen gut. • • • Texte und Bilder auf charakterwiki.de sind geschützt. © alle Rechte vorbehalten, Urheber-Nr. 301178, VG Bild-Kunst, fremde Beiträge sind von wikipedia.org, oder gekennzeichnet. • • •

Das könnte Dich auch interessieren …