Schlagwort: Resignation

thumb_ini_Abwehr

Abwehr

Abwehr; und Abwehrhaltung haben viele Bedeutungen. Sie sind z.B. Schutzstrategien und Immunsystem in der Biologie bei Menschen, Tieren und Pflanzen. Es ist die sportliche Haltung und Handlung beim Fußball, Tennis, Fechten und mehr. Zur...

thumb_ini_aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit; ist intensive Wachsamkeit, Wahrnehmung und Achtsamkeit auf andere, sich selbst, Ethik, Haltungen, Gedanken, Gefühle und Konzentration. Es gibt viele Theorien dazu, z.B.: … Gottfried Wilhelm Leibniz meinte damit den inneren Willensprozess, selektive Ausgliederung...

thumb_ini_charakter

Charakter

Charakter; sind Zeichen, die mit der Persönlichkeit verbundenen Eigenschaften, Merkmale, Verhalten, Eigenarten, Gemüt, Prägungen und hat in vielen Bereichen weitere Bedeutungen. Er ist nicht nur „Das Gute“ oder Bosheit. Das griechische „charaktér“ meinte ursprünglich...

thumb_ini_Desillusion

Desillusion

Desillusion;  ist eine Enttäuschung oder eine tiefe negative Erfahrung, die zu Resignation führen kann. Dabei kommt es zur Erkenntnis, dass alte Interpretationen der Realität falsch waren oder sogar die bisherige Weltanschauung teilweise infrage stellt....

thumb_ini_faulheit

Faulheit

Faulheit; bzw. Trägheit ist mangelnde Bereitschaft, Fähigkeit und Wille zur Aktivität. Menschen, die ihre gesellschaftlichen Pflichten nicht machen, werden oft als „Faulpelz“ bezeichnet. Die Ansichten zur Faulheit reichen von der Neigung zur Ruhe bis...

Thumb_Instinkt

Instinkt

Instinkt; (lat. instinctae naturae: Naturtrieb / instinguere: anstacheln, antreiben), ist innerer Impuls, Trieb und Verhaltensmuster von Individuen. Der Begriff der Verhaltensforschung und Psychologie wird oft im übertragenen Sinn für Intuition, „ein sicheres Gefühl für...

thumb_ini_Nachsicht

Nachsicht

Nachsicht: ist eine schwächere Form der Vergebung, bzw. Verzeihung und das Verständnis für die Unvollkommenheit, oder situationsbedingte Fehler einer Person. Sie bezieht sich auch auf die Unzulänglichkeit einer Sache. Jemand kann nachsichtig, nachsichtsvoll sein,...

thumb_ini_neid

Neid

Neid; (althd. nid: Hass, Zorn, Neid) ist der Wunsch, das Verlangen, Bedürfnis, die Gier und Motivation um selbst mindestens gleichwertige Güter, Besitz, Bestätigung, Ehre, Wohlstand, Ansehen und Anerkennung zu haben, wie beneidete Personen und...