Schlagwort: Glaubwürdigkeit

thumb_ini_bescheidenheit

Bescheidenheit

Bescheidenheit; ist eine tugendhafte Charaktereigenschaft eines Menschen und bedeutet: … 1. eine unaufdringliche Zurückhaltung von sich selbst, Genügsamkeit, Einfachheit, Demut, Anspruchslosigkeit, … 2. der Verzicht auf viel Luxus und möglichst einfache Lebensführung, … 3....

thumb_ini_Hoffnung

Hoffnung

Hoffnung; (gr. elpis: erwarten, mittelniederdt. hopen: hüpfen, zappeln) ist die positive Erwartung, Glauben, Zuversicht und Wunsch von Ereignissen, oder Dingen. Sie ist eng mit dem Optimismus verwandt und beschreibt z.B. Vertrauen auf weitere Gesundheit,...

thumb_ini_Kompromiss

Kompromiss

Kompromiss; ist die gegenseitige freiwillige Vereinbarung zur Lösung von Konflikten durch den Verzicht auf Teile der gestellten Forderungen. Verhandlungspartner bilden, ausgehend von der eigenen eine neue Position und erzielen so eine Einigung. Er ist...

thumb_ini_Loyalität

Loyalität

Loyalität;  ist eine innere Haltung und Verpflichtung im Verhalten gegenüber Menschen, Gruppen, Gemeinschaften oder Anderen. Durch meist gleiches moralisches Interesse bei höheren Zielen, Werten, bzw. Ideologie wird die Verbundenheit mit Freunden, Partnern, Verwandtschaft, Arbeitgeber, Staat usw....

thumb_ini_Überheblichkeit

Überheblichkeit

Überheblichkeit; (altgr. megalopsychia; lat. magnanimitas, superbia: Hochmut, Stolz) ist der Habitus, Haltung und Handlung von Personen, die den eigenen Wert, Rang oder Fähigkeiten unrealistisch hoch einschätzen. Die Bedeutung vom Begriff Hochmut, bzw. Überheblichkeit hat sich seit...

thumb_ini_zuverlaessigkeit

Zuverlässigkeit

Zuverlässigkeit; oder Verlässlichkeit hat ein vertrauensvoller Charaktertyp, z.B. eine Person zu der man eine intensive Beziehung pflegt, wie die Eltern, Verwandtschaft, oder ein Partner. Die Bedeutungen sind u.a.: Bei Personen und Gruppen (charakterliche Tugend):...