Schlagwort: Gewalt

thumb_ini_schicksal

Schicksal

Schicksal; (altniederl. Schicksel: Fakt, Tatsache / ahd., mhd. (h)lôჳ: Los, Omen, Orakel, / arab. Qisma: Kismet / indisch: Karma), sind Ereignisse im Leben, die als von göttlichen Mächten vorherbestimmt, zufällig und der Entscheidungsfreiheit der...

thumb_ini_Selbsterkenntnis

Selbsterkenntnis

Selbsterkenntnis; ist eine Selbstreflexion, Selbstkritik und das Nachdenken über sich selbst. Sie ist ein kritisches Hinterfragen, Beurteilen und bewusst machen von eigenen positiven und negativen Charaktereigenschaften, wie z.B.: Egoismus, Verhalten, Standpunkte, Begehren, Fehlern, Eifersucht, Sucht,...

thumb_ini_Selbstwert

Selbstwert

Selbstwert; (lat. Ego: das Ich) ist in der Bewertung und Theorie zur eigenen Persönlichkeit und eine Selbsteinschätzung von Fähigkeiten, Erinnerungen, Ich-Empfinden bzw. das Selbstempfinden. Die Psychologie nennt ihn auch: Selbstwertgefühl, Selbstwertschätzung, Selbstachtung, Eigenwert und Selbstvertrauen...

thumb_ini_Sinn

Sinn

Sinn; s.a. Sinnbilder, ist zunächst die physiologische Wahrnehmung mit den Sinnesorganen. Durch die „klassischen“ Sinne können Menschen: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Tasten und haben Schmerz-, Körperempfindung, Temperatur- und Gleichgewichtssinn. Tiere haben weitere Sinne. Die...

thumb_ini_sozial

Sozial

Sozial; bzw. sozial, (lat. socialis), ist ein Synonym zu „Gesellschaft“ und im erweiterten Sinn zu „Hilfsbereitschaft, Gemeinnützigkeit, Barmherzigkeit“. Es ist die Fähigkeit zum Interesse, Einfühlungsvermögen, Empathie, bzw. Mitgefühl für andere, aber bedeutet auch, anderen...

thumb_ini_Sozialisation

Sozialisation

Sozialisation; (lat. sociare: verbinden) s.a. Sozial; … ist die Anpassung der Persönlichkeit von Individuen an Denk- und Gefühlsmuster, durch Verinnerlichung von sozialen Normen, Lernprozessen, Persönlichkeitsentwicklung, Generationsbeziehungen, Werten, Bindungen, Beziehungen. … Dazu gehören Absicht, Planung...

thumb_ini_Sympathie

Sympathie

Sympathie; (lat. sympathia, altgr. sympátheia: Mitgefühl) sind die spontanen Gefühle der Zuneigung, freundliche Gesinnung und Anerkennung. Oft entscheidet der erste Blick, das Interesse über die Körpersprache, Freundlichkeit, Mimik, Gestik, Nonverbale Kommunikation und Intuition darüber,...