Schlagwort: Bescheidenheit

Thumb_Achtsamkeit

Achtsamkeit

Achtsamkeit; (engl. mindfulness) ist mit Aufmerksamkeit, Bewusstsein, Taktgefühl und Tugend die Charakterisierung von besonderer Wahrnehmung und Offenheit im Bewusstsein, sowie als Methode zur Verminderung von Leiden. Ursprünge der Achtsamkeit sind vor allem in der buddhistischen...

thumb_ini_Angewohnheit

Angewohnheit

Angewohnheit; Gewohnheit, (Usus, lat. uti: gebrauchen) Reaktionsweise unter gleichartigen Bedingungen, die durch Wiederholung in gleichartigen Situationen automatisch so bleibt, wenn sie nicht bewusst vermieden oder unterdrückt wird. Es gibt Gewohnheiten des Fühlens, Denkens und...

thumb_ini_aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit; ist intensive Wachsamkeit, Wahrnehmung und Achtsamkeit auf andere, sich selbst, Ethik, Haltungen, Gedanken, Gefühle und Konzentration. Es gibt viele Theorien dazu, z.B.: … Gottfried Wilhelm Leibniz meinte damit den inneren Willensprozess, selektive Ausgliederung...

thumb_ini_Ausgrenzung

Ausgrenzung

Ausgrenzung; auch Exklusion, (lat. exclusio: Ausschluss), meint, dass Menschen gegen ihren Willen von Vorhaben, Teilhaben, Treffen, Gemeinschaft u.ä. ausgeschlossen werden. Die Ausgrenzenden möchten z.B. aus Egoismus, Misstrauen, Angst, Starrsinn, Vorurteil, Scham, Ignoranz, Eifersucht, Missgunst,...

thumb_ini_charakter

Charakter

Charakter; sind Zeichen, die mit der Persönlichkeit verbundenen Eigenschaften, Merkmale, Verhalten, Eigenarten, Gemüt, Prägungen und hat in vielen Bereichen weitere Bedeutungen. Er ist nicht nur „Das Gute“ oder Bosheit. Das griechische „charaktér“ meinte ursprünglich...

thumb_ini_charisma

Charisma

Charisma; (gr. chárisma: Gnadengabe, Spende aus Wohlwollen) ist im christlichen Glauben die von Gott an bestimmte Menschen geschenkte Gabe, die auch Motivation sein soll. Paulus verstand darunter die geistlichen Fähigkeiten. Die Religion bezeichnet es...

thumb_ini_dank

Dank

Dank; die Dankbarkeit ist ein angenehmes Gefühl und die Anerkennung für Wohlwollen, Aufmerksamkeit, Hoffnung, Offenheit, Zuwendung und drückt sich meist in materiellen Geschenken, aber auch durch ideelle Werte aus. Sie hat meist eine Voraussetzung,...

thumb_ini_disziplin

Disziplin

Disziplin; (lat. disciplina: Lehre, Zucht, Schule) bezeichnet das Verhalten der bewussten Selbstdisziplin, Gehorsam aus Ordnungsgründen, Teilbereiche der Wissenschaft und eine Wettkampfklasse einer Sportart als Sportdisziplin. Disziplin betrifft auch die Motivation, bzw. Selbstmotivation, Angewohnheiten, Arbeitsgewohnheiten,...